Auslandsstudium Townsville

Townsville ist eine spannende Studiendestination in Australien. Falls das heimische akademische Auslandsamt oder Eure Uni in Deutschland keine Partnerunis in Townsville anbietet, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit unten stehendenn Agenturen. Oftmals können die Agenturen an Partnerunis in Townsville vermitteln. In der Regel ist der Vermittlungsservice und die Beratung komplett kostenlos. Übrigens macht es Sinn, sich über Auslandsbafög zu informieren, da eine nicht rückzahlungspflichtige Förderung bis 4600 Euro (für maximal 1 Jahr) sehr oft die Studiengebühren im Ausland deckt.

Townsville ist eine pulsierende Hafen- und Küstenstadt in Northern Queensland und mit seinen rund 160.000 Einwohnern die größte Stadt im tropischen Teil Australiens. Die Stadt ist das Wirtschafts- und Verwaltungszentrum des australischen Nordostens und gleichzeitig der Ausgangspunkt für Touristen, die zum Great Barrier Reef fahren wollen, welches nur etwa zwei Stunden mit dem Schiff von Townsville entfernt ist. Auch zu den Wet Tropics Regenwälder von Paluma braucht man nur etwa eine Stunde, zur Magnetic Island und zum Billabong Sanctuary mit seinen Koalas und Krokodilen noch weniger. In der weiteren Umgebung liegen die berühmten Whitsundays.

Der „Townsville Strand“ gilt als einer der schönsten Stadtstrände in Australien. Er erstreckt sich über mehr als 2 Kilometer gesäumt von Restaurants, Cafés und Bars und ist ein beliebter Treffpunkt der Bewohner Townsvilles, die sich dort zum Joggen, Picknicken, Schwimmen oder Skydiven treffen. Trotz seiner Lage in den Tropen ist das Klima in Townsville angenehm – es ist außerhalb der Regenzeit (Januar – März) vergleichsweise trocken und mit 9 Stunden Sonnenschein pro Tag, 320 Sonnentagen pro Jahr und Durchschnittstemperaturen von 25-30°C auch meist sehr schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.