Auslandsstudium North Sydney

North Sydney ist eine spannende Studiendestination in Australien. Falls das heimische akademische Auslandsamt oder Eure Uni in Deutschland keine Partnerunis in North Sydney anbietet, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit unten stehendenn Agenturen. Oftmals können die Agenturen an Partnerunis in North Sydney vermitteln. In der Regel ist der Vermittlungsservice und die Beratung komplett kostenlos. Übrigens macht es Sinn, sich über Auslandsbafög zu informieren, da eine nicht rückzahlungspflichtige Förderung bis 4600 Euro (für maximal 1 Jahr) sehr oft die Studiengebühren im Ausland deckt.

North Sydney ist ein Vorort und ein Geschäftsviertel am nördlichen Ufer von Sydney im australischen Staat New South Wales. Bis zur Innenstadt von Sydney sind es nur drei Kilometer, die man entweder per Auto oder Zug über die Sydney Harbour Bridge zurücklegen kann. Man findet hier die zweitgrößte Konzentration von Bürogebäuden in New South Wales, und besonders die Werbe- und Informationstechnologiebranchen sind hier stark präsent. Zu den etwa 60 000 Einwohnern kommen täglich 63 000 Pendler und 15 000 Schüler und Studenten, die abends wieder nach Hause fahren.

Das Klima ist ozeanisch mit warmen Sommern und kühlen Wintern: Die durchschnittliche Höchsttemperatur liegt im Januar bei 22,5 °C und im Juli bei etwa 12 °C. Als Haupteinkaufszentrum gibt es das Greenwood Shopping Centre, das mit dem North Sydney Bahnhof verbunden ist. Australiens Premierminister hat seinen repräsentativen Wohnsitz im Kirribilli House im North Sydney-Gebiet, und privat besitzt er ein Haus im gleichen Gebiet in Wollstonecraft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.